Zentrum für natur- und tiergestützte Gesundheitsbegleitung

Cellgym - mitochondriales Zelltraining

Die Kraft des Höhentrainings - jedoch ganz entspannt im Liegen zur physikalischen Rehabilitation für Mitochondrien und neue Energie


In einer zunehmend stressigen, toxischen, energieraubenden und entzündeten modernen Welt, wollen wir den
Gesundheitszustand und die Leistungsfähigkeit von Menschen verbessern. Das Ergebnis der Cellgym-Methode ist eine spür- und messbare Optimierung Ihres mitochondrialen Leistungsniveaus und somit Ihrer zellulären Energiegewinnung.


Die Methode

Die Cellgym-Methode arbeitet im Kern auf Basis der Intervall-Hypoxie-Therapie (IHT) und der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT). Hinter diesen beiden Bezeichnungen steht eine nicht-pharmakologische, physikalische Methode, um durch individuell dosierten Entzug und Zufuhr von Sauerstoff funktionelle Ressourcen bei gesunden Menschen zu verbessern und somit die Rehabilitation und Zellregeneration bei Menschen mit chronischen und degenerativen Erkrankungen zu beschleunigen.

Die Grundlagen

SICHER

KONTROLLIERT

ENTSPANNT

INDIVIDUELL

Die gesamte Trainingsdauer wird mit der Überwachung der Sauerstoffsättigung (SpO2-Wert), des Puls und Messung der Herzratenvariabilität (HRV) sicher begleitet.

Beim Cellgym-Training wird eine gesteuerte Trainings-Hypoxie (9-17% Sauerstoff) und eine Hyperoxie (32-34% Sauerstoff) in Intervallen bei Normalluftdruck eingesetzt.

Das Training erfolgt angenehm im Liegen in vollkommener Entspannung. Dabei atmen Sie Luft mit mal mehr, mal weniger Sauerstoff. Die Trainingsdauer liegt im Schnitt bei 40 Minuten.

Das Cellgym-Zelltraining wird individuell für Sie eingestellt, das heißt abhängig von Ihrer genetischen Empfindlichkeit zu Hypoxie, von Ihrem Alter, von Ihrem Trainingszustand usw..


Das Cellgym-Gesundheitskonzept

versorgt Menschen ganzheitlich und präventiv

Um im Leben lange vital zu bleiben, muss vor allem der Zellstoffwechsel eines Menschen gesund sein. Das CELLGYM-Gesundheitskonzept ist eine sanfte, nicht-invasive Methode zur Regeneration des gesamten Organismus.

Durch den hocheffektiven Hypoxie-Trainingsreiz werden im Körper zahlreiche biochemische Prozesse zur Selbstheilung und Regeneration angekurbelt. Die natürliche Produktion von körpereigenem Coenzym Q10, dem Schlüsselmolekül zur Energiegewinnung in allen Zellen, steigt an und der Schutz vor oxidativem Stress erhöht sich. Auf der anderen Seite begünstigt dieses intelligente Training eine Entspannung des Organismus. Nachweisbar durch die Verbesserung der HRV (Herz-Raten-Variabilität).

Mit Cellgym trainiert der Klient seine Zellen im Liegen und vollkommen entspannt. Mit mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche innerhalb von vier Wochen ist ein biologischer Effekt messbar.
Selbstverständlich entwickeln wir gemeinsam Ihren ganz individuellen Trainingsplan.

Für wen ist es interessant?

Mitochondrien stehen im Mittelpunkt bei fast allen biochemischen Stoffwechsel-
prozessen im menschlichen Körper. Bei mitochondrialen Funktionsstörungen ergeben sich zahlreiche Anwendungsgebiete:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Stress & Burnout-Präventions
  • Gewichtsmanagement
  • Kinderwunsch
  • Borreliose
  • Good Aging
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Diabetes
  • Sportmedizin
  • ...


Gerne können Sie mich mit ihrer individuellen Fragestellung unter 0664/ 91 26 960 kontaktieren.














E-Mail
Anruf